Download e-book for iPad: Biochemie: Eine Einführung by Prof. Dr. Klaus Dose (auth.)

By Prof. Dr. Klaus Dose (auth.)

Dieses didaktisch sorgfältig gestaltete Lehrbuch ist primär eine Einführung in die Biochemie für Chemiker und Biologen. Als Schwerpunkte werden die Grundlagen des intermediären Stoffwechsels, der Reaktionsmechanismen und biophysikalische Aspekte behandelt, es werden jedoch auch die wesentlichen Prinzipien der Molekulargenetik und der Integration des Stoffwechsels dargestellt. Das Buch ist zugleich als kurze Einführung in die Biochemie für alle wissenschaftlich Interessierten konzipiert und setzt nur sehr elementare Kenntnisse in der Chemie voraus.

Show description

Read or Download Biochemie: Eine Einführung PDF

Best biochemistry books

Download e-book for kindle: Galectins and Disease Implications for Targeted Therapeutics by Anatole Klyosov, Peter G. Traber

Content material: CONTENTS ; PREFACE ; review ; 1. GALECTINS IN ailment AND capability healing techniques ; ANATOLE A. KLYOSOV AND PETER G. TRABER ; GALECTIN AND GALECTIN INHIBITORS: STRUCTURAL features ; 2. LOW-MOLECULAR WEIGHT INHIBITORS OF GALECTINS ; HAKON LEFFLER AND ULF J. NILSSON ; three. FROM CARBOHYDRATE TO PEPTIDOMIMETIC INHIBITORS OF GALECTINS ; KEVIN H.

Read e-book online Avidin-Biotin Technology PDF

The avidin-biotin advanced has been used for isolation (affinity chromatography), localization (affinity cytochemistry, cellphone cytometry, and blotting technology), and diagnostics (immunoassay, histopathology, and gene probes). lately, utilization of the procedure has been prolonged to incorporate different components. This quantity covers those new purposes and methodologies together with hybridoma expertise, bioaffinity sensors, affinity focusing on, and drug supply, in addition to cross-linking, immobilization, and fusogenic stories

Download e-book for kindle: Recent Advances in Steroid Biochemistry by J. R. Pasqualini

Contemporary Advances in Steroid Biochemistry comprises the lawsuits of the second one foreign Symposium of the magazine of Steroid Biochemistry. isolating 38 papers as chapters, this booklet discusses the partial purification of steroid-receptor complexes; enzymatic strategies in steroid assay; mass fragmentography of steroid hormones; organic outcomes of 18-hydroxylation; and steroidogenesis in adrenal cells.

Extra info for Biochemie: Eine Einführung

Sample text

Gly Pi-------! 21. Glutathion-Biosynthese. P;: anorganisches Phosphat. Die phosphorylierten Zwischenprodukte sind gemischte Siiureanhydride. Ihre folgende Umsetzung mit Cys bzw. Gly ist eine Aminolyse 42 3. 3. Spezifische Spaltung von Polypep· tidketten H 0: R I Iii I' -HN-(:-C'-NH-CI I t R1 ! H I Aminosaure A I Aminosaure B Spaltendes Agens Trypsin Chymotrypsin Pepsin Thermolysin Bromcyan a Spezifische Peptidspaltstelle A = Lys, Arg (oder sehr langsam His) A = Phe, Trp oder Tyr A, B = Phe, Trp, Tyr oder weitere Aminosauren B = Leu, Phe (Ile oder Val) A = Met • Chemische Spaltung Die Bestimmung der Folge der peptidartig verknupften Aminosaure-Bausteine in Oligo- und Polypeptiden ist eine der groBen Aufgaben der Peptid- und Proteinchemie.

A. die Acylierung (z. B. durch Essigsaure oder eine zweite Aminosaure), die Alkylierung (z. B. Methylierung) und die Umsetzungen mit Carbonylgruppen (Bildung Schiffscher Basen: - N = C::::). 5 Reaktionen der Seitengruppe R Hier begegnen uns Reaktionen in groBer Vielfalt. In erster Naberung verhalten sich jedoch auch die Seitengruppen genau so wie ihre einfacheren Grundkiirper. Bei der Besprechung der einzelnen Aminosiiuren wird, wo notwendig, anf die Reaktionen der Seitengruppe R eingegangen. 6 UV-Absorption der Aminosiiuren Die IX-Aminocarboxy-Gruppierung zeigt keine wesentliche UV-Absorption im Wellenlangenbereich oberhalb 240 nm.

Phagen. Diese Nucleinsauren zwingen die Wirtszelle durch eine Umfunktion ihrer Enzymsysteme, vor allem Material fUr die Reduplikation der eigenen Viren oder Phagen zu produzieren. Hierbei handelt es sich vor allem urn die Replikation der eingebrachten Nucleinsauren (RNA oder DNA) und urn die Synthese der Hullenproteine sowie einiger fUr die Vermehrung benotigter Enzyme. Die oft bizarr wirkende Struktur der Viren und Phagen entspricht sehr nuchternen Aufgaben: - Schutz der eigenen genetischen Substanz vor auBeren Einwirkungen und - Ausbildung eines funktionssicheren Apparates zur lnfektion neuer Wirtszellen.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 24 votes